Heute etwas Ungewöhnliches. Unser Zeugmeister hat in der Zeitung gelesen, dass der Tiergarten Schönbrunn aus Feuerwehrschläuchen Schaukeln für Affen, Kantenschoner, und einiges mehr an "Freizeitbeschäftigung" für die Tiere anfertigt. Da haben wir doch etliches an Schlauchmaterial auf Lager. Defekte Schläuche, zu kurze Schläuche, ausgesonderte Schläuche..... Schnell mal das Lager durchforstet in das Fahrzeug verfrachtet und am heutigen Vormittag im Elefantenhaus übergeben. Mit einer kurzen Führung und Erklärung über den Ablauf des Elefantentages im Tiergarten Schönbrunn, durften wir auch bei der täglichen Elefantenwaschung zusehen. Es folgte noch eine Fotosession, ehe wir wieder den Heimweg antraten. Mit der Gewissheit, dass wir mit unseren "quasi" Abfällen doch noch etwas Nützliches getan haben.

4239323699.jpg

2255397203.jpg

877559107.jpg

3138291939.jpg

1863373216.jpg