Jedes Jahr zeichnet der Wiener Tierschutzverein (WTV)Hilfsorganisationen für besondere Leistungen im Tierschutz aus. 
Auch die Freiwilige Feuerwehr Schwechat rückte in diesem Jahr zu mehreren Tierrettungen aus.

Im Jahr 2016 wurde ein Vogel aus einem Ölfass gerettet und von der Feuerwehr Schwechat in die Tierklinik gebracht, eine Schildkröte aus einem Kanal gerettet, junge Kohlmeisen wieder in ihr Nest gesetzt und eine Schlange aus einem Gartenzaun befreit. 
Für diese Rettungen wurde einigen Mitgliedern die Tierrettungsmedaille im Wiener Rathaus überreicht, welche die Kameraden Stimpfl Florian und Graf Thomas stellvertretend für die Mannschaft von der Obfrau des Wiener Tierschutzvereines MMag. Dr. Madeleine PETROVIC entgegen genommen haben.

Die Medaille in Bronze erhielten:

Stimpfl Florian 
Huber Julian
Rada Horst 
Schwarz Michael 
Graf Thomas 
Schmied Florian 
Haml Alexander

Die Medaille in Silber erhielten:

Mayer Dominik 
Winkler Markus 
Puhane Maximilian 
Weizdörfer Markus

Die Medaille in Gold erhielten:

Sterba Andreas
Hold Michael 
Hofmann Harald 
Mikeska Markus

3287577787.jpg

2357715031.jpg

3963238949.jpg