Verstorben ist nur der, der vergessen wird. Wie jedes Jahr legten wir Kränze an den Gräbern unserer verstorbenen Kameraden nieder. Dieses Jahr besuchten wir Alfred und Adolf Sterba am Schwechater Waldfriedhof, Franz Puschmann am Pfarrfriedhof und Rudi Ceyka am Friedhof Fischamend.

Herzlichen Dank an Pfarrer Werner Pirkner, der einige Worte fand

1505097279.JPG

3952421423.JPG

2438297935.JPG

839255898.JPG

778422062.JPG

319155870.JPG