In der Landesfeuerwehrschule Tulln fand die diesjährige Strahlenschutzfortbildung statt.

Alle niederösterreichischen Strahlenschutzgruppen der Feuerwehren nahmen daran teil. Es war ein lehrreicher Tag, denn in mehreren Stationen wurde praktisch geübt. Einsatztaktik bei anzunehmender Radioaktivität, Kameradenrettung, Bewuchsproben nehmen, richtiges An- und Ablegen der Einweganzüge, unterschiedliche Strahlungsarten geststellen, Lageplan skizzieren, Absperrgrenzen festlegen, einen Strahler auf einem Gelände orten und Eingrenzen....

Danke Kamerad Martin Kaiser FF Klosterneuburg für die Bilder

4048098707.jpg

80327507.jpg

4190317050.jpg

1110930148.jpg

4004430489.jpg

2863850652.jpg