Beschädigungen nach Verkehrsunfällen an Tankfahrzeugen und auch beschädigte Rohrleitungen war das Kernthema der Schadstoffübung, die am 31.3. in der Fahrzeughalle stattfand. In zwei Gruppen aufgeteilt übten die Feuerwehrmänner das Abdichten mittels verschiedenster Materialien. Zur Verfügung standen dafür ein Rohrleitungssystem und eine Wand mit mehreren, unterschiedlichen Beschädigungen.

3005845807.JPG

 

1886271431.JPG

 

268276349.JPG

3185397357.JPG

4002079206.jpg

1912392661.jpg

103611076.jpg