Verkehrsunfall im Abendverkehr

Am frühen Abend des 10.12.2019 wurde die Freiwillige Feuerwehr Schwechat zu einem Verkehrsunfall zwischen den Kreisverkehren von B10 und B9 alarmiert.

Bei einem Auffahrunfall zwischen zwei PKW wurde eines der zwei Fahrzeugen im vorderen Bereich beschädigt und konnte die Fahrt nichtmehr selbstständig fortsetzen.

Mittels Kran des Abschleppfahrzeuges wurde der beschädigte PKW von der Straße verbracht und gesichert abgestellt. Ausgeflossene Betriebsmittel wurden gebunden und Fahrzeugteile von der Straße entfernt.
Für die Dauer der Arbeiten musste die Straße von der Polizei Niederösterreich gesperrt werden

 

4288319983.jpg

3952863500.jpg

 

3606823100.jpg