Wir wurden gegen 07:40 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die S1, Auffahrtsrampe zur A4 in Fahrtrichtung Osten alarmiert. Aufgrund der bekannten Daten rückten wir mit Kdo1, WLF-Kran, ASP-Kran und TLF 4000 zur Einsatzstelle aus.

Bei unserem Eintreffen bot sich folgendes Bild. Ein rumänisches PKW Anhängergespann stand mit einem sogenannten "Einser" teils auf der zweiten Spur der Auffahrtsrampe zur A4, teil auf den zerstörten Betonleitwänden. Der Fahrer und Beifahrer blieben unverletzt.

Erste Tätigkeit war das geradeziehen des Gespanns mittels Seilwinde. In weiterer Folge konnte der fahrbereite Anhänger, beladen mit einem Kleinbus, vom Zugfahrzeug Nissan Patrol abgekuppelt  und an einem Feuerwehrfahrzeug angehängt werden. Mittels Wechselladerkran wurde der schwer beschädigte Jeep angehoben und auf die Ladefläche des Wechselladerfahrzeuges verladen.

Während der Bergungsarbeiten war die Auffahrtsrampe zur A4 für den kompletten Verkehr gesperrt.

 

881013168.JPG

1426163229.JPG

2117282065.JPG

658512605.JPG

2170125350.jpg