Am frühen Nachmittag des 30.05.2016 wurde die Freiwillige Feuerwehr Schwechat zu einer Tierrettung im Stadtgebiet alarmiert. Eine Rotwangenschildkröte war in einen Seitenüberlauf des Felmayergarten-Teiches geraten und konnte sich nicht selbst befreien. Mittels eines Keschers wurde das kleine Reptil aus ihrer misslichen Lage befreit und im Anschluss wieder in die Freiheit entlassen.

2668816127.JPG

1475504527.JPG

334385034.JPG

226805655.jpg1488930653.jpg