Wir kamen gerade von einer technischen Übung ins Feuerwehrhaus zurück und waren beim Versorgen der Geräte, als ein Notruf hereinkam. Brand hinterm Hallenbad!

Wir tauschten die technischen Fahrzeuge gegen Tanklöschfahrzeuge und rückten mit dem Kommandofahrzeug, dem Tanklöschfahrzeug 4000 und dem Universallöschfahrzeug aus. Ein zweiter Notruf meldete Uferbrand an der Schwechat!

Um den Einsatzort wirklich zu erreichen, teilten wir uns bei der Anfahrt auf, ein Löschfahrzeug befuhr den Radweg ab der Liesingbrücke Richtung Freibad, die anderen beiden Fahrzeuge fuhren über die Steggasse. Hier wurden wir von einem Radfahrer und den Notruf absetzenden Personen eingewiesen.

Mittels einem C - Strahlrohr wurden die zwei Kleinbrände an der linken Uferböschung der Schwechat, genau hinter dem Hallenbad in kürzester Zeit abgelöscht Die Wiese, Blätter und Moos wurden zerteilt, mit einer Wärmebildkamera wurde nach Glutnestern abgesucht und die Böschung großzügig mit Wasser beaufschlagt.

1400360405.JPG

3724069430.JPG

 

963043788.JPG

67553404.JPG