Am Abend des 07.03.2016 wurden wir zu einer Brandmeldeauslösung im Stadtgebiet alarmiert. 
Am Einsatzort angekommen erwartete uns bereits der zuständige Brandschutzbeauftragte an der Hauptzufahrt. Das Gesamte Gebäude wurde duch einen automatischen Räumungsalarm bereits evakuiert und somit alle Personen in Sicherheit verbracht. 
Von uns wurde der betroffene Bereich kontolliert und Rauchentwicklung im Erdgeschoss und Kellergeschoss durch Kochtätigkeiten in einer Kellerräumlichkeit festgestellt. Mittels motorbetriebenem Be-/Entlüftungsgerät wurden die Stiegenhäuser belüftet und rauchfrei gemacht.1100050601.jpg