In der Nacht des 06.03.2016 wurde die Freiwillige Feuerwehr Schwechat zu einer Klein-LKW Bergung auf die Ostautobahn A4 alarmiert. An der Einsatzstelle wurde ein Autotransporter vorgefunden, welcher ein Rad verloren hatte. Um das Fahrzeug aus dem Gefahrenberich bringen zu können wurde dieser von uns mittels Transportroller und dem Abschleppfahrzeug sicher von der Autobahn gerbracht. Nachdem der Klein-LKW gesichert abgestellt wurde, konnten wir wieder einsatzbereit ins Feuerwehrhaus einrücken.

342469304.jpg

2306955206.JPG