Am Nachmittag des 30.10.2015 wurden wir zu einem Fahrzeugbrand im Stadtgebiet alarmiert. Die im Haus anwesende Mannschaft konnte unverzüglich mit dem Vorausfahrzeug ausrücken. Am Einsatzort angekommen wurde ein brennender Oldtimer vorgefunden. Der PKW wurde mit einer Löschleitung von zwei Mann unter Atemschutz abgelöscht und mittels Wärmebildkamera kontrolliert. Im Anschluss wurde die Straße gereinigt und das Fahrzeug gesichert abgestellt. Verletzte gab es zum Glück keine. 

 

159848687.jpg

2706142648.jpg

3672395264.jpg

2689378463.JPG

1450201738.JPG

1058607094.JPG3078733831.jpg

4148599975.jpg