Am Nachmittag des 3. Septembers wurden wir zu einer Beistellung am Flughafen Wien alarmiert.

Aufgrund eines Einsatzes der zuständigen Betriebsfeuerwehr wurden wir mit einem Kommandofahrzeug, einem Tanklöschfahrzeug sowie einem Hubrettungsgerät zum Sicherstellen der Einsatzbereitschaft des Flughafens alarmiert.

Ebenso in Bereitschaft am Flughafen stand die freiwillige Feuerwehr Fischamend mit einem Rüstlöschfahrzeug.

Nach ca. 2,5 stündiger Beistellung konnten beide Feuerwehren wieder einsatzbereit Einrücken.

4277427710.jpg