Am Abend des 27. Juli wurden wir zum zweiten Einsatz des Tages alarmiert. Aufgrund unbekannter Ursache kam ein PKW ins Schleudern und touchierte zwei parkende PKW und kam in weiterer Folge verkehrsbehindernd und fahrunfähig zum Stillstand.

Der PKW wurde mittels Abschleppwagen PKW geborgen und ausgeflossene Betriebsmittel in einer Länge von 20 Meter gebunden.

 

4023141541.jpg