Aus unbekannter Ursache geriet am heutigen Morgen ein PKW in der Ludwig Phoisgasse in Brand. Kurz nach dem Alarm (06:42 Uhr) rückte bereits das Vorausfahrzeug aus um kurz darauf die Brandbekämpfung unter Atemschutz zu beginnen. Beim Eintreffen stand der PKW in Vollbrand. Die Mannschaft des Voraus wurde kurz darauf mit dem ULF und dem TLF unterstützt. Der Brand wurde mit der Poly Löschanlage des Voraus und einem C-Rohr des ULF abgelöscht.

Verletzt wurde niemand. Wir konnten um 08:16 wieder einrücken.

1741521366.jpg

2875687240.jpg

2711783505.jpg

4086223129.jpg