Am 05.01.2014 um 16:41 Uhr wurden die Männer der Feuerwehr Schwechat zu ihrem ersten Einsatz im neuen Jahr gerufen. Ein Kleintransporter fing aus bisher unbekannter Ursache Feuer.

Der Brand erstreckte sich vom Motorraum bis zur Fahrerkabine. Der Erstangriff wurde mittels Polylöschanlage des Vorausfahrzeuges durchgeführt. Nach dem Eintreffen des Universallöschfahrzeuges, wurde unter schwerem Atemschutz und einem C-Strahlrohr der Brand gelöscht.

Nachdem der Brand gelöscht war, wurde der Kleintransporter mittels Abschleppfahrzeug-PKW auf einem Parkplatz abgestellt.

2316607177.JPG438258028.jpg