Am 14.02.2014 um 13:51 wurde die Freiwillige Feuerwehr Schwechat zu einer LKW-Bergung im Ort gerufen. Der Lenker des Kleinlastkraftwagens wollte zu der Fast Food Kette essen gehen und parkte seinen Kleinlastkraftwagen zu nahe am Bankett, nach mehreren Versuchen sich selbst zu befreien, gab der Fahrer auf. Die Freiwillige Feuerwehr Schwechat rückte dazu mit dem schweren Rüstfahrzeug, dem Tanklöschfahrzeug sowie Versorgungsfahrzeug aus. Beim Eintreffen und nach Abschluss der Erkundung, wurde damit begonnen den LKW mittels Hebekissen und Pölzmaterial anzuheben, damit der feuchte Boden mittels Holzstaffeln ausgelegt werden konnte und die Feuerwehr-Fahrzeuge diesen später mittels Seilwinde hinausziehen können. Kaum war der Kleinlastkraftwagen befreit wurde das Tanklöschfahrzeug zu einem LKW-Brand auf die S1 gerufen. Das Schwere Rüstfahrzeug und das Versorgungsfahrzeug rückten einsatzbereit in das Feuerwehrhaus ein.   

2771398933.JPG

4011112652.JPG

1503260229.jpg