Im Morgengrauen des 28.Oktober 2019 sind wir auf die B10 zu einem Verkehrsunfall gerufen worden. Bei unserem Eintreffen kurz nach der Aichhofkreuzung stand ein PKW verkehrsbehindernd am Fahrstreifen Richtung Schwechat. Das Fahrzeug hatte einen Reifenschaden und kein Reserverad. Der PKW wurde mit der Hubbrille des ASP geborgen.

In gleicher Richtung lag ein Motorroller im Straßengraben. Dieser wurde mittels Kran des ASP auf die ladeplattform gehoben. Beide Fahrzeuge wurden von der Straße entfernt und gesichert abgestellt.3755534058.jpg