Am Morgen des 30.06.2019 wurde die Freiwillige Feuerwehr Schwechat zu einer Fahrzeugbergung nach Verkehrsunfall im Bereich der Kreuzung Mannswörtherstraße # Eisteichastraße alarmiert.

Aus unbekannter Ursache kam der Fahrer eines PKW von der Straße ab, überfuhr ein Verkehrsschild und krachte frontal in einen Baum. Glücklicherweise kam der Fahrer ohne Verletzungen davon. Vorsorglich wurde er aber vom Rotes Kreuz Schwechat versorgt und in ein Spital gebracht.

Mittels Winkelschleifer wurde das Verkehrsschild abgeschnitten und das Fahrzeug händisch in eine Parklücke geschoben. Abschließend wurde die Batterie des PKW abgeklemmt und die Fahrbahn gereinigt.

671518377.jpg

2586202809.jpg

3773170137.jpg

2806414089.jpg