Verkehrsunfall in den Morgenstunden

Am 1.06.2019 wurde die Freiwillige Feuerwehr Schwechat gegen halb vier Uhr morgens zu einer Fahrzeugbergung nach Verkehrsunfall alarmiert.

Im Kreisverkehr beim Autobahnknoten Zwölfaxing kam ein PKW aus bisher ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und kollidierte. Beim Unfall wurden Personen unbestimmten Grades verletzt.

Das Fahrzeug wurde mittels Kran des Abschleppfahrzeuges geborgen und an einer von der Polizei bezeichneten Stelle gesichert abgestellt. Schlussendlich wurde das Fahrzeug stromlos gemacht. Nach knapp einer Stunde konnte die Freiwillige Feuerwehr Schwechat wieder einrücken.

1687180118.jpg

590358918.jpg