Entenküken aus Kanal gerettet

Zu einem Klassiker unter den Feuerwehreinsätzen wurde die Freiwillige Feuerwehr Schwechat am Sonntag kurz nach Mittag alarmiert.

In einem Abwasserkanal wurden durch Anrainer Hilfelaute mehrerer Entenküken wahrgenommen, diese alarmierten umgehend die Feuerwehr über den Notruf, da es Ihnen mit eigenen Mitteln nicht möglich war die hilflosen Tiere zu retten.

Rasch konnten die Küken gerettet werden, jedoch war leider keine Mutter der Kleinen auffindbar. Nach Befragung der Anrainer und absuchen des Bachufers nach der zugehörigen Familie blieb die Suche leider erfolglos. Nach telefonischer Rücksprache mit dem Wiener Tierschutzverein (WTV) konnten die beiden hilflosen Findlinge in das Tierschutzhaus Vösendorf gebracht werden.

 

3913587619.jpg

2474952899.jpg

2934235507.jpg