Biber aus Pool gerettet

Kurz vor 11 Uhr am Sonntag, 07.10.2018 wurde die Freiwillige Feuerwehr Schwechat zu einer Tierrettung in eine Wohnsiedlung alarmiert. Ein Biber hatte sich in ein, bereits winterfest gemachtes, Pool verirrt.

Der Hausbesitzer versuchte mittels einer Heurigensitzbank dem Biber eine Aufstieghilfe zu schaffen, diese wollte das Tier jedoch nicht nutzen. Daraufhin alarmierte er die Feuerwehr zur Unterstützung.

Zwei Mann rüsteten sich mit Wathosen und einem großen Sack aus um da scheue Tier zu retten. Mit etwas Überzeugungsarbeit wurde der Biber in den Big Bag geleitet und anschließend in seinen natürlichen Lebensraum entlassen.

1321714580.jpg

157792580.jpg

872911092.jpg

2250722532.jpg