Am Nachmittag des 30.09.2018 wurde die Freiwillige Feuerwehr Schwechat von der Polizei zu einem Kleinbrand im Stadtgebiet alarmiert. Bei unserem Eintreffen drang Rauch aus einem Kabelverteilerkastens eines Internetproviders. Behutsam wurde der Kasten mit einem Brechwerkzeug geöffnet. Die sichtbaren Flammen wurden mit einem CO2 Löscher abgelöscht. Nachkontrolle mittels Wärmebildkamera.

Verständigung eines Technikers der Firma wurde von Florian Schwechat durchgeführt.

1267085511.jpg