Während wir uns von der Gruppe der Bertha von Suttnerschule, die bei uns auf Besuch und Führung war, verabschiedeten kam die Alarmierung zur Motorradbergung auf der B10. Kurz darauf rückten das ASP, Das VF 1 und das HLF zur Bergung der KTM aus. Zum Glück war das Motorrad nicht so schwer deformiert, dass wir es auf die Ladebordwand des VF 1 schieben konnten. Im Laderaum gut verankert und direkt in den Polizeihof gebracht.

Der Fahrer war bei unserem Eintreffen bereits vom Roten Kreuz abtransportiert. Wir wünschen gute Besserung.

754388453.JPG

2746742853.JPG