Ein Auffahrunfall im Bereich des Schutzweges bei der Kreuzung Mannswörtherstraße mit der Schloßmühlstraße sorgte für den Einsatz des ASP am frühen Abend des 14. Mai.

Der fahrunfähige, verkehrsbehindernde PKW wurde mittels ASP-Kran geborgen und an der von der Polizei bezeichneten Stelle gesichert abgestellt. Ausgeflossene Betriebsmittel wurden gebunden und die Batterie abgeklemmt.

111524696.JPG

1090896264.JPG

2087053368.JPG