Flurbrand in Schwechater Wohnsiedlung, Anrainer verhinderten schlimmeres

Am Nachmittag des 06.05.2018 wurde die Freiwillige Feuerwehr Schwechat zu einem Flurbrand im Bereich einer Böschung bei einer Wohnsiedlung alarmiert.

Aus unbekannter Ursache fing eine dicht bewachsene Böschung Feuer und löste somit einen Einsatz der Feuerwehr aus. Aufgrund des vorbildlichen Verhaltens der Anrainer, welche bis zum Eintreffen des ersten Tanklöschfahrzeuges mit Handfeuerlöschern aus... den nahe gelegenen Stiegenhäusern den Brand großteils unter Kontrolle bringen konnten, wurde ein Vollbrand der Böschung verhindert.
Mit einer Löschleitung unter umluftunabhängigen Atemschutz wurden die Brandstellen abgelöscht. Unter Zuhilfenahme einer Wärmebildkamera wurden die restlichen Glutnester aufgespürt, Nachlöscharbeiten durchgeführt und der Brand schließlich komplett gelöscht.

823731202.jpg

1272543074.jpg

1991859922.jpg