Verkehrsunfall in der Dreherstraße

Am Abend des 20.04.2018 wurde die Freiwillige Feuerwehr Schwechat zu einer Fahrzeugbergung nach einem Verkehrsunfall im Stadtgebiet alarmiert.

Aus unbekannter Ursache kam ein PKW von der Fahrbahn ab, rammte eine Straßenlaterne und kam am Gehsteig zum Stillstand. Mittels des Abschleppfahrzeuges wurde das fahrunfähige Fahrzeug an einer gesicherten Stelle abgestellt und die ausgelaufenen Betriebsmittel mittels Ölbindemittel gebunden....
Weiters wurde die defekte Straßenlaterne mit einer Säbelsäge durchtrennt, um einem Mitarbeiter der Stadtgemeinde Schwechat Zugang zu schaffen, um diese stromlos zu machen.

3760899094.jpg

2810887878.jpg