Am Dienstag dem 30.05.2017 wurde die Freiwillige Feuerwehr Schwechat kurz nach sieben Uhr morgens zu einer LKW- Bergung auf die Wiener Außenring Schnellstraße S1 alarmiert. Bei der Abfahrt Schwechat Süd in Fahrtrichtung Vösendorf kam ein LKW auf einer Leitschiene zum Stillstand.

Wir sicherten die Unfallstelle ab, besprachen uns mit Frächter, Polizei uns ASFINAG. Bis zum Eintreffen der LKW Bergefachfirma rückten wir ein. Die Abfahrt wurde für den Verkehr wieder freigegenben.

Als die Fachfirma eintraf, wurde von der Polizei die Abfahrt wieder komplett gesperrt. Wir unterstützten beim Heben des LKW's und trennten die Kardanwelle ab.

Verletzt wurde bei diesem Unfall niemand. Die Abfahrt war gegen 10:40 wieder frei.

 

1972875715.JPG

842517267.JPG

3178708659.JPG

2148996867.JPG

257417891.JPG

1821268583.jpg