Am Abend des 11.01.2017 wurde die Freiwillige Feuerwehr Schwechat zu einem Brandverdacht im Stadtgebiet mit den Alarmstichworten "Brandgeruch aus Wohnung" alarmiert. 

Besorgte Nachbarn wählten den Notruf da sie Gerüche eines Brandes im Stiegenhaus wahrnehmen konnten und der betroffene Nachbar die Wohnungstüre nicht öffnete. 
Beim Eintreffen der Feuerwehr konnte jedoch schnell Entwarnung gegeben werden. Aufgrund von Skiservice Arbeiten im Keller entstand der wahrgenommene Geruch. 


2273119115.jpg