Kurz nach 18:00 rückte die Freiwillige Feuerwehr Schwechat am Montag Abend von einem Brandeinsatz in einem Industriebetrieb im Stadtgebiet ein. 
Nur wenige Stunden später folgte erneut eine Alarmierung, die Freiwillige Feuerwehr Maria Lanzendorf forderte die Feuerwehr Schwechat zur Unterstützung bei einer Fahrzeugbergung an. 
Ein PKW war von einem Autobahnzubringer abgekommen und kam hinter einem Zaun auf dem angrenzenden Feld zum Stillstand. Um das Fahrzeug nicht noch mehr zu beschädigen wurde es mittels Kran des Wechselladerfahrzeuges über den Zaun gehoben und zurück auf die Fahrbahn verbracht.

823023148.jpg

1470449805.jpg

1069676526.jpg